HAUSTIERE

Sechs Tiere, die man in Thailand finden kann

Thailand, oft auch 'das Land des Lächelns' genannt, ist ein beliebtes Reiseziel für Reisende aus der ganzen Welt. 

Thailand kann das ganze Jahr über besucht werden (obwohl es im Sommer einige Teile gibt, die nicht für häufigen Regen empfohlen werden), Thailand bietet seinen Besuchern weiße Strände, kristallklares blaues Meer, Reisgerichte, Kokosmilch, Curry und Chili, Totale Entspannung und lächelnde und einladende Menschen bei jeder Gelegenheit. 

Die Natur in Thailand ist sehr vielfältig. Neben den Stränden gibt es auch Dschungelregenwälder und riesige Nationalparks, in denen wir verschiedene Tierarten finden. Heute bieten wir Ihnen eine Liste der erstaunlichsten Tiere, die Sie in Thailand finden können.

freepik
Sechs Tiere, die man in Thailand finden kann
Thailand, oft auch 'das Land des Lächelns' genannt, ist ein beliebtes Reiseziel für Reisende aus der ganzen Welt. Thailand kann das ganze Jahr über besucht werden (obwohl es im Sommer einige Teile gibt, die nicht für häufigen Regen empfohlen werden), Thailand bietet seinen Besuchern weiße Strände, kristallklares blaues Meer, Reisgerichte, Kokosmilch, Curry und Chili, Totale Entspannung und lächelnde und einladende Menschen bei jeder Gelegenheit.  Die Natur in Thailand ist sehr vielfältig. Neben den Stränden gibt es auch Dschungelregenwälder und riesige Nationalparks, in denen wir verschiedene Tierarten finden. Heute bieten wir Ihnen eine Liste der erstaunlichsten Tiere, die Sie in Thailand finden können.
freepik
1. Elefant
Der Elefant ist das nationale Symbol Thailands. Viele sind in Reservaten geschützt, aber auch wilde Exemplare sind in den Wäldern zu finden. Thailändische Elefanten sind majestätisch und verspielt, und wir empfehlen, mindestens ein Reservat zu besuchen, in dem Sie Zeit mit diesem schönen Tier verbringen können.
freepik
2. Tiger
In Thailand ist es möglich, Tiger in freier Wildbahn zu beobachten. Derzeit gibt es weniger als 300 in freier Wildbahn, aber es besteht Hoffnung auf einen Anstieg ihrer Zahl, wie Wissenschaftler kürzlich beobachtet haben. Allerdings können Tiger in Gefangenschaft immer noch gefährlich sein und müssen mit großer Vorsicht behandelt werden.
Di Carlos Delgado - Opera propria, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=346
3. Bindenwaran
Es handelt sich um eine große Eidechse, die im Erwachsenenalter 1,5-2 m lang wird. Diese Warane scheinen sich durch die Anwesenheit von Menschen nicht allzu sehr einschüchtern zu lassen und sind auch in bewohnten ländlichen Gebieten anzutreffen. Der Lumphini Park in Bangkok ist berühmt für seine Population von Bindenwaran.
By TassiloRau, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=207524
4. Binturong
Der Binturong ist ein seltsam aussehendes Tier, das auch Marderbär genannt wird, und er ist zwischen 60 und 90 cm groß und etwa zehn Kilo wiegt. Er lebt in freier Wildbahn in Wäldern, aber wurde in der Vergangenheit lange Zeit als Haustier gehalten.
zoopraha.cz
5. Manis
Das Manis ist in Thailand stark bedroht, da es häufig von Menschenhändlern gefangen und nach China gebracht wird, wo es für die traditionelle Medizin verwendet wird. Obwohl ihre Zahl dramatisch zurückgegangen ist, ist es immer noch möglich, diese seltsame, aber freundliche Kreatur in freier Wildbahn anzutreffen.
freepik
6. Gibbons
Hüten Sie sich vor Gibbons! Diese Affen sind überall in Thailand zu finden und haben normalerweise keine Angst vor Touristen. Es kommt oft vor, dass sie sich nähern, um nach Essen zu suchen, bis sie Taschen und Rucksäcke stehlen, auf der Suche nach etwas zu essen. Sie sind echte Diebe!
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
20/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.