TIERISCHE KURIOSITÄTEN

Acht gewöhnliche Tiere mit einer Farbe, die Sie nicht für echt halten werden

Willkommen bei der Fotogalerie "Acht gewöhnliche Tiere mit einer Farbe, die Sie nicht für echt halten werdent". In der Natur gibt es Tiere, die aus einem fantasievollen Bild herausgekommen zu sein scheinen, mit so außergewöhnlichen Farben, dass sie fast unwirklich aussehen.

In dieser Fotogalerie stellen wir Ihnen acht gewöhnliche Tiere vor, die Sie jedoch mit einer Farbe beeindrucken werden.

Machen Sie sich bereit, Kreaturen mit erstaunlichen Schattierungen und so leuchtenden Farben zu entdecken, die aus einer Fantasiewelt stammen, aber auf unserem Planeten Erde tatsächlich existieren. Durchsuchen Sie die Fotogalerie und besuchen Sie unser Portal, um mehr über die unglaubliche Welt der Tiere zu erfahren

Wikimedia Commons Rights & Getty Images (collage)
Acht gewöhnliche Tiere mit einer Farbe, die Sie nicht für echt halten werden
Willkommen bei der Fotogalerie "Acht gewöhnliche Tiere mit einer Farbe, die Sie nicht für echt halten werdent". In der Natur gibt es Tiere, die aus einem fantasievollen Bild herausgekommen zu sein scheinen, mit so außergewöhnlichen Farben, dass sie fast unwirklich aussehen.In dieser Fotogalerie stellen wir Ihnen acht gewöhnliche Tiere vor, die Sie jedoch mit einer Farbe beeindrucken werden. Machen Sie sich bereit, Kreaturen mit erstaunlichen Schattierungen und so leuchtenden Farben zu entdecken, die aus einer Fantasiewelt stammen, aber auf unserem Planeten Erde tatsächlich existieren. Durchsuchen Sie die Fotogalerie und besuchen Sie unser Portal, um mehr über die unglaubliche Welt der Tiere zu erfahren
By L. Shyamal - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2974457
Rote Schnecke -Indrella
Indrella ist eine monotypische Gattung mit der einzigen Art Indrella ampulla, einer tropischen Landschnecke aus der Familie Ariophantidae. Indrella ampulla ist die einzige Art der Gattung Indrella, die Farbe des Tieres ist jedoch polymorph: die sichtbaren Weichteile der Schnecke können verschiedene Farben haben, darunter rot und blassgelb. Diese Art kommt im Westen Ghati Indiens vor, insbesondere an den feuchteren Westhängen der Hügel Wynaad, Nilgiri und Anaimalai, in mittleren Höhenlagen (3.000 Fuß): Sie lebt in feuchten Wäldern, insbesondere im tropischen Regenwald.
Di Chaos - http://tierdoku.com/index.php?title=Bild:Eu-hummer-01.jpg. Trasferito da de.wikipedia su
Europäischer Hummer 
Der Europäische Hummer ist ein Großkrebs, der zur Familie Nephropidae gehört. Er ist bläulich gefärbt und hat gelbe Flecken auf dem Rücken und einen hellen Bauch. Er hat zwei Fühlerpaare und 8 Beine, die sich fortbewegen, sowie 2 Chelate. Gewöhnliche Exemplare sind zwischen 30 und 40 Zentimeter lang. Der Europäische Hummer kommt in den östlichen Teilen des Atlantiks vor, von Nordwest-Norwegen bis zu den Azoren und Marokko. Er ist im gesamten Mittelmeer und im Nordwesten des Schwarzen Meeres sowie in der Ostsee verbreitet. Dieses Krustentier lebt auf Unterwasserfelsen, selten unter 50 m, aber bis maximal 150 m.
By Bjørn Christian Tørrissen - Own work by uploader, http://bjornfree.com/galleries.html, CC BY-SA
Albino-Rabe 
Der wissenschaftliche Name der Gattung, Corvus, ist auch die Grundlage für den gebräuchlichen Namen Rabe, unter dem die meisten Arten der Gattung, die zur Familie corvidae gehören, bekannt sind. Der Albino-Rabe hat weiße Federn, während ihr Schnabel und ihre Augen rosa sind: Albino-Raben sind nicht häufig, da Eltern mit demselben rezessiven Gen erforderlich sind, um sie hervorzubringen. Beim Albinismus handelt es sich um eine genetische Mutation, die die Produktion von Melanin im Körper verhindert, was zu einem völligen Fehlen der Farbe führt.
By Kangwira - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=64412358
Cemani
Cemani ist eine seltene Hühnerrasse aus Indonesien. Sie haben ein dominantes Gen, das eine Hyperpigmentierung (Fibromelanose) verursacht, wodurch das Huhn größtenteils schwarz wird, einschließlich Federn, Schnabel und innere Organe. Das Cemani ist ein sehr beliebter Hahnenkampfhahn auf Bali, weil seine Schenkel viel mehr Muskeln haben als die anderer Hühner, was ihn viel schneller macht. Als rein indonesische Rasse stammt er von der Insel Java in Indonesien und wird wahrscheinlich seit dem 12. Jahrhundert für religiöse und mystische Zwecke verwendet.
By Gilles San Martin - originally posted to Flickr as Chrysochraon dispar female, CC BY-SA 2.0, http
Chrysochraon
Chrysochraon  ist eine Art Heuschrecken des Chrysochraontini-Stammes innerhalb der Gomphocerinae-Subfamilie. Sie werden hauptsächlich auf dem europäischen Festland (nicht auf den britischen Inseln oder in Skandinavien) von den Pyrenäen nach Russland gefunden.
By Stellarkid - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12100689
Dactylotum bicolor
Dactylotum bicolor ist eine Heuschreckenart aus der Familie Acrididae. Sie ist in den Vereinigten Staaten, Kanada und Nordmexiko beheimatet und zeigt Aposematismus (Warnfärbung). Man findet sie in kurzrasigen Prärien, Wüstengrasland, spärlich bewachsenen Gebieten und Alfalfa-Feldern in den westlichen Great Plains der Vereinigten Staaten (und im Süden Kanadas), im südlichen Arizona, New Mexico, Texas und Nordmexiko.
By Stephenkniatt at English Wikipedia - Transferred from en.wikipedia to Commons., Public Domain, ht
Albino-Eichhorn
Das Albino-Eichhorn ist eigentlich ein  Grauhörnchen. Es ist ein Nagetier-Säugetier der Familie der Sciuridae. Er ist etwa 25 cm lang und hat ein Heck von etwa einem halben Kilogramm. Es scheint, dass die Inzidenz von Melanin-Individuen im Norden größer ist, wo diese Eigenschaft zu einer geringeren Wärmeverteilung führt, während Albino-Exemplare häufiger in städtischen Gebieten auftreten, in denen die Raubtiere viel geringer sind.
Photo credit should read DANIEL SORABJI/AFP via Getty Images
Amazonasdelfin
Der Amazonasdelfin ist eine Delfinart, die in den tropischen Gewässern des zentralen Indo-Pazifik verbreitet ist. Die Färbung kommt von den vielen subkutanen Blutgefäßen, die zur Thermoregulation dienen. Diese Delfine leben in warmen, flachen Küstengewässern, aber auch im Brackwasser. Weltweit gibt es nur noch 6000 Exemplare dieser Art.  (Der Amazonasdelfin schwimmt in den Gewässern vor der Küste von Hongkong.)
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
12/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.