TIERISCHE KURIOSITÄTEN

Einige der stärksten Tiere der Welt im Verhältnis zu ihrer Größe

Menschen verbringen Stunden im Fitnessstudio, um ihre Muskeln zu stärken. Stattdessen gibt es Tiere, die von Natur aus unglaublich stark sind. 

In diesem Fall wird die Kraft im absoluten Sinne nicht berücksichtigt, da einige größere Tiere zwangsläufig als stärker eingestuft würden. Stattdessen sollten Tiere berücksichtigt werden, die in der Lage sind, sich im Verhältnis zu ihrem Gewicht und ihrer Größe den größten körperlichen Anstrengungen zu unterziehen. 

Hier sind einige der stärksten Tiere der Welt!

Freepik, Wikipedia Commons, Getty Images
Einige der stärksten Tiere im Verhältnis zu ihrem Gewicht und ihrer Größe
Menschen verbringen Stunden im Fitnessstudio, um ihre Muskeln zu stärken. Stattdessen gibt es Tiere, die von Natur aus unglaublich stark sind. In diesem Fall wird die Kraft im absoluten Sinne nicht berücksichtigt, da einige größere Tiere zwangsläufig als stärker eingestuft würden. Stattdessen sollten Tiere berücksichtigt werden, die in der Lage sind, sich im Verhältnis zu ihrem Gewicht und ihrer Größe den größten körperlichen Anstrengungen zu unterziehen. Hier sind einige der stärksten Tiere der Welt!
freepik
Nashornkäfer
Der Nashornkäfer misst etwa 18 Zentimeter (davon 10 Zentimeter Horn) und schafft es sogar, Gegenstände zu heben, die das 850-fache seines eigenen Gewichts ausmachen, als ob ein Mensch etwa 68 Tonnen heben könnte: Dies macht den Nashornkäfer zum stärksten Tier in der Natur, wenn man das Verhältnis zwischen der Größe und der Menge an Kilogramm berücksichtigt, die er heben kann. Dieser Käfer ist ein Pflanzenfresser, aber er nutzt seine Kraft, um mit seinen Artgenossen zu kämpfen, um die Aufmerksamkeit der Weibchen zu gewinnen. 
freepik
Grizzlybär 
Allein der Grizzly hat mehr Kraft als sechs erwachsene Menschen zusammen: Ein ausgewachsener Bär kann einen 160 Kilogramm schweren Felsbrocken hochheben. Außerdem ist der Biss des Grizzlybären einer der stärksten in der Natur: Seine Kiefer schließen sich mit genug Kraft, um einen menschlichen Schädel zu zertrümmern oder die Wirbelsäule sehr großer Beutetiere, wie etwa eines Elchs, zu brechen.
MKAMPIS, Wikimedia
Große Anakonda
Die Große Anakonda kann bis zu 200 Kilogramm wiegen und ist etwa acht Meter lang. Sie kann viele sehr große Beutetiere (möglicherweise sogar einen Menschen) mit ihrem Körper zerquetschen und sie in sehr kurzer Zeit töten: im Durchschnitt etwa 10 Sekunden.
freepik
Atta
Sehr klein, aber sehr stark: Die Atta kann Gegenstände mit dem 50-fachen ihres eigenen Körpergewichts anheben. Im Grunde so, als ob ein Mensch einen Lastwagen heben könnte!
freepik
Sibirischer Tiger 
Der Sibirische Tiger ist ein Alpha-Raubtier: Dies bedeutet, dass er sich in seinem Lebensraum an der Spitze der Nahrungskette befindet und in freier Wildbahn keine Feinde oder Bedrohungen hat (außer dem Menschen). Diese Katze wiegt etwa 250-300 Kilogramm, kann bis zu 40 Meilen pro Stunde laufen und ist in der Lage, Tiere zu transportieren, die bis zu dem doppelten Gewicht ihres eigenen Körpergewichts wiegen. 
Freepik
Breitmaulnashorn
Das Breitmaulnashorn ist die größte Nashornart, die es gibt: Sein Gewicht kann bis zu drei Tonnen erreichen. Trotz seiner Größe ist dieses Tier sehr wendig und schnell: Aus diesem Grund gibt es beim Laufen und Laden eines anderen Tieres keine Chance, weshalb zwei weiße Nashörner, die sich dem Kampf stellen, oft mit dem Tod eines der beiden Konkurrenten enden. 
Eduardo Merille, Wikimedia
Harpyie
Dieser Greifvogel ist einer der größten, da er eine Länge von 110 Zentimetern und eine Spannweite von mehr als zwei Metern erreicht. Dank ihrer Krallen sind Harpyien Alpha-Raubtiere, die auch ausgewachsene Tiere zwischen 6 und 10 Kilogramm fangen und sie zu ihrem Nest fliegen können, ohne jemals eine Pause einzulegen. In die Ernährung dieser Greifvögel gehören Affen, Waschbären, aber auch Hühner und Opossums. 
Getty Images
Afrikanischer Elefant 
Der afrikanische Elefant übersteigt sieben Tonnen und ist das größte lebende Landtier. Seine Größe ermöglicht es ihm, zu den stärksten Tieren zu gelangen. Trotz seiner Größe ist der Elefant Pflanzenfresser und greift nur an, um sich zu verteidigen, wenn er eine Bedrohung wahrnimmt, insbesondere in Gegenwart seiner Tierjungen. 
freepik
Mississippi-Alligator
Dieses Reptil kann bis zu 500 Kilogramm wiegen, und seine Stärke liegt ausschließlich in seiner Schnauze. Der Mississippi-Alligator kann mit seinem Maul eine Kraft von 400 Kilogramm pro Quadratzentimeter (1.600 Kilogramm Kraft) ausüben: Kurz gesagt, die Kraft, die durch seinen Biss erzeugt wird, ist sechsmal höher als die eines Tigers oder eines weißen Hais!
freepik
Gorilla 
Männliche Gorillas können bis zu 200 Kilogramm schwer werden. Man hat errechnet, dass der Gorilla angesichts seiner Stärke 10 Menschen auf einmal töten könnte. Die Kraft in seinen Armen ist immens: Der Gorilla kann bis zu 2.000 Kilogramm heben, was 30 Menschen entspricht.
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
12/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.