HUNDE

Welttag der streunenden Tiere: In Athen besuchen die Hunde... Museen

Am Palmsonntag, dem 2. April, fand in der griechischen Hauptstadt Athen eine wunderschöne Gemeindeinitiative statt. Bei dieser Gelegenheit hat das Nationalmuseum für zeitgenössische Kunst in Zusammenarbeit mit dem Department of Urban Fauna der Stadt Athen allen vierbeinigen Freunden freien Eintritt gewährt.

Anlässlich des "Welttags der streunenden Tiere" am 2. April wollte die Gemeinde die Öffentlichkeit für die Adoption streunender Hunde und die Lebensbedingungen, die diese Tiere zu ertragen haben, sensibilisieren.

Um hineinzukommen, musste man einige einfache Regeln befolgen, bevor man mit seinen Freunden durch die Kunstwerke des Athener Museums spazierte. Eine wunderbare Initiative, aber nicht die einzige auf der ganzen Welt.

Ansa
Welttag der streunenden Tiere: In Athen besuchen die Hunde... Museen
Am Palmsonntag, dem 2. April, fand in der griechischen Hauptstadt Athen eine wunderschöne Gemeindeinitiative statt. Bei dieser Gelegenheit hat das Nationalmuseum für zeitgenössische Kunst in Zusammenarbeit mit dem Department of Urban Fauna der Stadt Athen allen vierbeinigen Freunden freien Eintritt gewährt. Anlässlich des "Welttags der streunenden Tiere" am 2. April wollte die Gemeinde die Öffentlichkeit für die Adoption streunender Hunde und die Lebensbedingungen, die diese Tiere zu ertragen haben, sensibilisieren.Um hineinzukommen, musste man einige einfache Regeln befolgen, bevor man mit seinen Freunden durch die Kunstwerke des Athener Museums spazierte. Eine wunderbare Initiative, aber nicht die einzige auf der ganzen Welt.
Ansa
Welttag der streunenden Tiere: In Athen besuchen die Hunde... Museen
Wunderbare Initiative am vergangenen Wochenende in Athen. Am 2. April erlaubte das Nationalmuseum für Zeitgenössische Kunst in Zusammenarbeit mit dem Department of Urban Fauna den Besitzern in Begleitung ihrer Hunde freien Eintritt und machte das Museum völlig tierfreundlich.
Ansa
Welttag der streunenden Tiere: In Athen besuchen die Hunde... Museen
Die Veranstaltung fand während des Welttags der streunenden Tiere statt und wurde zugunsten der Sokrates-Hütte durchgeführt, ein vorübergehendes Tierheim für Hunde, das 2021 in Athen geboren wurde, um die Adoption streunender Hunde zu fördern und das Bewusstsein für den Zustand verlassener Tiere zu schärfen.
Ansa
Welttag der streunenden Tiere: In Athen besuchen die Hunde... Museen
Das Tierheim Sokrates kümmert sich auf eigene Kosten darum, den verlorenen Tieren zu helfen, ihre Familien und Streuner zu finden, um ein neues Zuhause zu finden, und versucht außerdem sicherzustellen, dass jedes Tier, das durch diese Türen geht, mit Liebe und Freundlichkeit behandelt wird.
Ansa
Welttag der streunenden Tiere: In Athen besuchen die Hunde... Museen
Gastgeber und Tiere konnten gemeinsam die Ausstellung Modern Love (or Love in the Age of Cold Intimacies) genießen. Diese Veranstaltung war auch dank der außergewöhnlichen Arbeit der künstlerischen Direktorin Katerina Gregos möglich, die diese Aufgabe seit etwa zwei Jahren innehat und sich seit ihrer Amtseinführung für die Förderung dieser Art von tierfreundlichen Besuchen einsetzt.
Ansa
Welttag der streunenden Tiere: In Athen besuchen die Hunde... Museen
Alle Hunde waren erlaubt, aber die Besitzer wurden gebeten, nur ein paar Regeln zu befolgen: Die Besitzer mussten nachweisen, dass sie mit den Impfungen in Ordnung sind, Kotsäcke haben, die Hunde an die feste Leine führen und keine läufigen Hündinnen mitbringen.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
20/05/2024
die Lieblingsgerichte der Menschen
20/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.