GRAUSAME TIERE

Tigermutter und ihr kuscheliges Junges im Zoo Mumbai, Fotos

Wunderbare Nachrichten kommen direkt aus dem Zoo Byculla in Mumbai (Indien), der zwei Tigerbabys und drei Pinguinküken in seiner großen Familie willkommen heißt. Ab dem 11. Mai können die Besucher sie endlich live bewundern.

Das Tigerpärchen Shakti und Krishna hat am 4. November 2022 zwei männliche Jungtiere zur Welt gebracht, und auch die Zahl der Pinguine hat sich vergrößert, was bei allen Tierärzten und Tierpflegern des Zoos für große Aufregung sorgt.

Derzeit erlebt der Zoo unter Byculla einen starken Zustrom von Besuchern. Neu geschlüpfte Welpen und Küken werden eine zusätzliche Attraktion für die Besucher darstellen.

Getty Images
Tigermutter und ihr kuscheliges Junges im Zoo Mumbai, Fotos
Wunderbare Nachrichten kommen direkt aus dem Zoo Byculla in Mumbai, der zwei Tigerbabys und drei Pinguinküken in seiner großen Familie willkommen heißt. Ab dem 11. Mai können die Besucher sie endlich live bewundern.
Getty Images
Tigermutter und ihr kuscheliges Junges im Zoo Mumbai, Fotos
Das Tigerpaar Shakti und Krishna hat am 4. November 2022 zwei männliche Jungtiere zur Welt gebracht, und auch die Zahl der Pinguine ist gestiegen, was alle Tierärzte und Tierpfleger des Zoos in helle Aufregung versetzt.
Getty Images
Tigermutter und ihr kuscheliges Junges im Zoo Mumbai, Fotos
Derzeit erlebt der Zoo unter Byculla einen starken Besucheransturm. Neu geschlüpfte Welpen und Küken werden eine zusätzliche Attraktion für die Besucher sein.
Getty Images
Tigermutter und ihr kuscheliges Junges im Zoo Mumbai, Fotos
Das königliche Tigerpaar Bengala Shakti,, 7 Jahre alt, und Karishma, 9 Jahre alt, brachte am 4. November letzten Jahres zwei Jungtiere zur Welt, Jai und Rudra.
Getty Images
Tigermutter und ihr kuscheliges Junges im Zoo Mumbai, Fotos
Sowohl Shakti als auch Karishma wurden am 11. Februar 2020 von Siddharth Chhattrapati Sambhajinagar nach Aurangabad Byculla in den Zoo gebracht. Die beiden Jungtiere werden zwei Jahre lang bei Karishma bleiben und mit dem gleichen Fleisch wie ihre Mutter gefüttert werden.
Getty Images
Tigermutter und ihr kuscheliges Junges im Zoo Mumbai, Fotos
Gleichzeitig wuchs auch die Pinguinfamilie auf Humboldt und erreichte mit der Geburt von drei weiteren Pinguinen die Zahl 15. Die drei neuen Pinguinküken wurden Dora, Siri bzw. Nemo genannt.
Getty Images
Tigermutter und ihr kuscheliges Junges im Zoo Mumbai, Fotos
Das Pinguinpaar Donald (Männchen) und Daisy (Weibchen) legte ein einziges Ei, und am 21. Februar wurde ein weibliches Küken geboren, das den Namen Dora erhielt. Ein weiteres Pinguinpaar, Molt (Männchen) und Flipper (Weibchen), legte ebenfalls ein einziges Ei, und am 2. Oktober 2022 wurde ein weibliches Küken mit dem Namen Siri geboren. Das dritte Küken mit dem Namen Nemo wurde am 13. Dezember 2022 von dem Brutpaar Popeye (Männchen) und Olive (Weibchen) geboren.
Getty Images
Tigermutter und ihr kuscheliges Junges im Zoo Mumbai, Fotos
Die Zoobehörde teilte außerdem mit, dass ein weiteres Pinguinpaar, Oreo und Bubble, voraussichtlich im kommenden Juni Eier legen wird. Die Zoobehörde appellierte auch an die Besucher, nicht gegen die Glaswände des Museums zu stoßen, die das normale Leben der Tiere stören.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
12/06/2024
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
11/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.