TIERISCHE KURIOSITÄTEN

Baby-Schildkröten auf Bali ins Meer entlassen, Fotos

Eine schöne Geschichte kommt direkt aus Bali, einer Insel in Indonesien. An einem Strand im Bezirk Kuta haben Naturschützer und Veterinärmediziner 240 frisch geschlüpfte Meeresschildkröten ins Meer entlassen.

Seit 2002 werden in Kuta Anstrengungen zum Schutz der Meeresschildkröten unternommen, um diese prächtigen und zerbrechlichen Tiere zu schützen, die auf dem kurzen Weg vom Strand (wo ihre Eier normalerweise schlüpfen) zum Meer oft anderen Tieren zum Opfer fallen.

Im Laufe der Jahre ist diese Art aufgrund der menschlichen Jagd, der zunehmenden Verschmutzung der Meere und des Klimawandels an den Rand des Aussterbens geraten.

ANSA foto
Baby-Schildkröten auf Bali ins Meer entlassen, Fotos
Eine schöne Geschichte kommt direkt aus Bali, einer Insel in Indonesien. An einem Strand im Bezirk Kuta haben Naturschützer und Veterinärmediziner 240 frisch geschlüpfte Meeresschildkröten ins Meer entlassen.
ANSA foto
Baby-Schildkröten auf Bali ins Meer entlassen, Fotos
Seit 2002 werden in Kuta Anstrengungen zum Schutz der Meeresschildkröten unternommen, um diese herrlichen und zerbrechlichen Tiere zu schützen, die auf ihrem kurzen Weg vom Strand (wo ihre Eier normalerweise schlüpfen) ins Meer oft zur Beute anderer Tiere werden.
ANSA foto
Baby-Schildkröten auf Bali ins Meer entlassen, Fotos
Im Laufe der Jahre ist diese Art an den Rand des Aussterbens geraten, was auf die Bejagung durch den Menschen, die fortschreitende Verschmutzung der Meere und den Klimawandel, aber auch auf Raubtiere und Krankheiten sowie die enorme Zerstörung der Strände zurückzuführen ist.
ANSA foto
Baby-Schildkröten auf Bali ins Meer entlassen, Fotos
Nach Angaben des World Wide Fund for Nature (WWF) gibt es weltweit insgesamt sieben Arten von Meeresschildkröten, die alle vom Aussterben bedroht sind, weil sie versehentlich gefangen und ihre Brutstätten zerstört werden.
ANSA foto
Baby-Schildkröten auf Bali ins Meer entlassen, Fotos
Aufgrund des COVID-19-Virus waren die menschlichen Aktivitäten an allen Stränden praktisch zum Erliegen gekommen, was zu einem Anstieg der Nester von Meeresschildkröten führte. In Thailand wurde im Jahr 2020 die höchste Anzahl von Nestern in den letzten 20 Jahren gefunden.
01/01/1970
01/01/1970
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.