HUNDE

Alles über den Basenji, der Hund, der nicht bellt

Basenji ist eine Hunderasse, die bis 1800 als ausgestorben galt, als westliche Forscher sie in den Ebenen des Kongo entdeckten. Die Besonderheit dieses Hundes, der nicht nur schwer zu trainieren ist und wenig zur Unterwerfung neigt, ist, dass er nicht bellt. 

Oder besser gesagt, es ist eine Art von Hund mit einer "Stimme", sehr eigenartig, deutlich erkennbar und anders als alle anderen Hunderassen. Genau aus diesem Grund wird es in der Jagd wegen seiner Stille sehr geschätzt.

 Die ersten Zeugnisse dieses Hundes stammen direkt aus dem alten Ägypten und sind besonders in den anglo-sächsischen Ländern geschätzt.

Getty Images
Basenji, eine wiederentdeckte Rasse
Basenji ist eine Hunderasse, die bis 1800 als ausgestorben galt, als westliche Forscher sie in den Ebenen des Kongo entdeckten. Indigene Völker nutzten es, um ihre Häuser vor wilden Tieren zu schützen, Gegenstände zu transportieren und Wild zu jagen.
Getty Images
Warum Basenji nicht bellt
Die Motivation liegt in der physischen Form seines Kehlkopfes, der nicht die Fähigkeit hat, wie die anderer Hunde zu vibrieren und somit den klassischen Klänge des Bellens zu erzeugen. Einige Wissenschaftler behaupten, dass es in Afrika gezüchtet wurde, um diese Eigenschaft zu erhalten und keine Raubtiere anzuziehen.
Getty Images
Basenji ist nicht dumm
Erstens ist es in der Lage, eine große Vielfalt an Geräuschen sowie die Fähigkeit zu knurren und zu jammern zu produzieren. Außerdem tritt er sehr oft in echten "Schreien" auf und wiederholt den Klang von Sirenen, Glocken, Musikinstrumenten und dergleichen. Sagen wir, dass es im Allgemeinen in der Lage ist, Aufmerksamkeit zu erregen und ja, auch zu stören.
Getty Images
Abrichtung ist möglich
Im Allgemeinen ist es sehr schwierig, ein Basenji vollständig zu trainieren. Es ist ein Hund, der sich leicht langweilt, und es ist schwierig, ihn mit Frisbee und Bällen spielen zu lassen. Mit der Methode der positiven Verstärkung können jedoch sehr gute Ergebnisse erzielt werden.
Getty Images
Ein Hund, der wie eine Katze aussieht
Der Basenji ist ein extrem sauberer Hund, der sich genauso leckt wie ein Hauskätzchen. Es fehlt auch der typische Geruch eines Hundes.
Getty Images
Perfekt für Hundeausstellungen
Nicht selten steht er aufgrund seiner Beweglichkeit, Kraft und Eleganz der Bewegungen an erster Stelle der Hundeausstellungen. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, einen zu adoptieren, müssen Sie sich an all seine Besonderheiten und Bedürfnisse erinnern.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
16/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.