CATS

Das Zusammenleben mit einer Katze ist gut für die Gesundheit (und die Stimmung): Das sagt die Wissenschaft

Wenn Sie ein Katzenliebhaber sind, werden Sie sich freuen zu hören, dass das Leben mit einer vierbeinigen Katze Ihrer Gesundheit und Stimmung zahlreiche Vorteile bringen kann.

Dies zeigen wissenschaftliche Studien, die die Vorteile untersucht haben, die Katzen den Menschen bringen können, die ihr Leben mit ihnen teilen. Sie erfahren, wie Katzen helfen können, Stress abzubauen, die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern, sich vor Allergien zu schützen, viel über Ihre Persönlichkeit zu erzählen und sogar Ihr Leben in Notsituationen zu retten.

Machen Sie sich bereit, die wissenschaftliche Seite der Katzenwelt zu entdecken und die Liebe zu diesen wunderbaren Tieren wiederzuentdecken.  (Quelle: focus)

Getty Images
Das Zusammenleben mit einer Katze ist gut für die Gesundheit (und die Stimmung): Das sagt die Wissenschaft
Wenn Sie ein Katzenliebhaber sind, werden Sie sich freuen zu hören, dass das Leben mit einer vierbeinigen Katze Ihrer Gesundheit und Stimmung zahlreiche Vorteile bringen kann.Dies zeigen wissenschaftliche Studien, die die Vorteile untersucht haben, die Katzen den Menschen bringen können, die ihr Leben mit ihnen teilen. Sie erfahren, wie Katzen helfen können, Stress abzubauen, die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern, sich vor Allergien zu schützen, viel über Ihre Persönlichkeit zu erzählen und sogar Ihr Leben in Notsituationen zu retten.Machen Sie sich bereit, die wissenschaftliche Seite der Katzenwelt zu entdecken und die Liebe zu diesen wunderbaren Tieren wiederzuentdecken.  (Quelle: focus)
Getty Images
Herzgesundheit
Die Pflege einer Katze kann eine beruhigende Wirkung haben und den Stress reduzieren, was langfristig die Gesundheit des Herzens schützen kann. Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die 10 Jahre lang eine Katze hatten, ein um 30% geringeres Risiko haben, an Herzerkrankungen zu erkranken als diejenigen, die keine Haustiere hatten. Dies könnte daran liegen, dass die Pflege einer Katze weniger anstrengend ist als die eines Hundes, aber auch daran, dass der Besitzer einer Katze eher ruhiger und weniger gestresst ist.
Pexels
Schutz vor Allergien
Wenn Sie schon in jungen Jahren viel Zeit mit einer Katze oder einem Hund verbringen, können Sie Kinder nicht nur vor Allergien gegen Tierhaare, sondern auch gegen andere Substanzen wie Milben, Ambrosia und Gräser schützen.
Freepik
Besser schlafen
Laut dem Mayo Clinic Center for Sleep Medicine in Arizona schlafen viele Katzenbesitzer besser mit ihrer Katze als mit ihrem Partner. Eine Studie ergab, dass 41% der Menschen, die mit Haustieren leben, gaben an, dass sie dank des Haustieres besser schlafen, während nur 20% unruhiger schlafen. Darüber hinaus scheinen Katzen einen ruhigeren Schlaf zu gewährleisten: Diejenigen, die sie in der Nähe des Kissens haben, sagen, dass sie sich entspannter fühlen. (Quelle: mayoclinicproceedings)
Freepik
Entdeckung der eigenen Persönlichkeit
Katzen können dir helfen, dich besser kennenzulernen. Psychologische Studien legen nahe, dass jemand, der eine Katze hat, introvertierter, sensibler, unkonventioneller und zuverlässiger ist als jemand, der einen Hund hat. Darüber hinaus sind die Menschen, die Katzen für die Gesellschaft wählen, in der Regel weniger zahlreich als diejenigen, die Hunde bevorzugen.
Freepik
Einen Partner finden
Ein Haustier wie eine Katze kann Ihnen helfen, einen Partner zu finden, besonders für Männer. Laut Umfragen sind Frauen mehr von Männern angezogen, die ein Haustier haben. Frauen betrachten Haustiere als Kinder, während Männer sie eher als Freunde betrachten. Ein Haustier wie eine Katze erfordert jedoch langfristiges Engagement und Verantwortung, daher muss man sich ein Leben lang um es kümmern.
Freepik
Die Katze ist "nachhaltiger"
Laut einer Studie aus dem Jahr 2009, die von NewScientist am Stockholm Environment Institute in York, UK, in Auftrag gegeben wurde, verursacht die Zucht eines großen Hundes für 10-14 Jahre mehr schädliche Emissionen als der Besitz eines SUV. Im Gegensatz dazu hat eine Katze den gleichen ökologischen Fußabdruck wie ein Kleinwagen, da sie mehr Fisch und weniger Getreide isst. Eine Katze zu besitzen kann daher als eine umweltfreundliche Wahl angesehen werden.
Freepik
Sie könnten gebildeter sein
Laut einer Studie der Universität Bristol aus dem Jahr 2010 haben Katzenbesitzer eher einen Universitätsabschluss. Eine spätere Studie in Wisconsin zeigte auch, dass Katzenbesitzer unkonventioneller, offener, sensibler und intelligenter sind als Hundebesitzer. Diese Korrelation könnte jedoch auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass besser gebildete Menschen eher intellektuelle Jobs haben, die erfordern, lange bei der Arbeit zu bleiben, was es einfacher macht, eine Katze zu haben. Das braucht weniger Zeit und Aufmerksamkeit als ein Hund.
Freepik
Ihre Anwesenheit ist befriedigend
Laut einer österreichischen Studie kann die Anwesenheit einer Katze im Haus genauso befriedigend sein wie die eines Partners, insbesondere für Frauen. Katzen können sich an die liebevollen Gesten erinnern, die sie erhalten haben, und sie werden es später zurückzahlen. Darüber hinaus wurde die Art und Weise, wie sie miauen und schnurren, entwickelt, um dem Weinen eines Kindes zu ähneln, ein Reiz, dem Menschen nicht widerstehen können. Im Gegensatz zum Stereotyp können Katzen liebevolle und treue Begleiter sein.
Freepik
Sie könnte Ihr Leben retten
Katzen können Menschen das Leben retten, wie die zahlreichen Beispiele von Katzen zeigen, die ihren Besitzern zu Hilfe gekommen sind oder Menschen aus gefährlichen Situationen gerettet haben, z. B. bei Gaslecks im Haushalt oder epileptischen Anfällen. Darüber hinaus erhielten Katzen Auszeichnungen für ihre heroischen Taten, wie Simon, eine Katze der britischen Royal Navy, die ein Schiff von einer Invasion von Ratten befreite. Ein weiteres Beispiel sind die Katzen, die das Erdbeben in Japan 2011 überlebt haben und an Demonstrationen gegen Atomkraftwerke teilgenommen haben.
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
12/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.